Die Tagungsperiode September 2015 bis Juli 2016 war nicht nur geprägt von wichtigen parlamentarischen Beschlüssen, sondern auch von zwei Landtagswahlen (Oberösterreich am 27. September 2015, Wien am 11. Oktober 2015), von Regierungsumbildungen (von neuen Ministern bis zum neuen Bundeskanzler), von der Bundespräsidentenwahl und der Wahl der neuen Rechnungshofpräsidentin. Der ÖVP-Parlamentsklub besteht derzeit aus 50 Nationalratsabgeordneten, 22 Bundesräten und fünf Mitgliedern zum Europäischen Parlament. Seit September 2015 bis inklusive Juli 2016 gab es 28 Nationalratssitzungen, davon waren fünf Sondersitzungen. Der Bundesrat tagte im Berichtszeitraum zwölf Mal (inklusive der Sitzung am 24. Juli 2015).

Tagungsbilanz als PDF